Skip to main content

Boston Acoustics SoundWareXS 5.1 SE Heimkinosystem (Subwoofer 100 Watt, BassTrac) Hochglanz weiß

Boston Acoustics SoundWareXS 5.1 SE Heimkinosystem (Subwoofer 100 Watt, BassTrac) Hochglanz weiß

Boston Acoustics SoundWareXS 5.1 SE Heimkinosystem (Subwoofer 100 Watt, BassTrac) Hochglanz weiß

  • 5.1 Heimkinoset mit sehr kompakten XS Satellitenlautsprechern – Subwoofer mit 100 Watt Verstärker
  • Bass Trac Audio Processing für satte, saubere Basswiedergabe
  • Satelliten zum Stellen oder angewinkelten Aufhängen – inkl. Halterung in Gehäusefarbe
  • Große Anschluss klemmen für die Aufnahme von Kabel mit großem Querschnitt
  • Lieferumfang: 4 x XS Satelliten – 1 x Subwoofer – Wandhalterung für Satelliten – Anleitung

Technische Daten Art Typ: 5.1-System Anzahl Boxen: 5 + 1 Center-Lautsprecher Anzahl Wege: 2 Nennscheinwiderstand (Ohm): 8 Frequenzgang (Hz): 150 – 20.000 Breite (mm): 94 Höhe (mm): 87 Tiefe (mm): 113 Front-Lautsprecher Anzahl Wege: 2 Nennscheinwiderstand (Ohm): 8 Frequenzgang (Hz): 150 – 20.000 Breite (mm): 94 Höhe (mm): 87 Tiefe (mm): 113 Surround-/Satelliten-Lautsprecher Anzahl Wege: 2 Nennscheinwiderstand (Ohm): 8 Frequenzgang (Hz): 150 – 20.000 Breite (mm): 94 Höhe (mm): 87 Tiefe

Unverb. Preisempf.: EUR 504,98

Preis:

Philips HTB7250D/12 2.1 Heimkinosystem (3D, 500 Watt, 2x HDMI, ARC, NetTV, WiFi) schwarz

Philips HTB7250D/12 2.1 Heimkinosystem (3D, 500 Watt, 2x HDMI, ARC, NetTV, WiFi) schwarz

  • Soft-Kalotten-Hochtöner für reinste Klangqualität und Premium Class D-Verstärker, um jedes Sounddetail aufzufangen
  • Full HD 3D Blu-ray und Virtual Sourround Sound für ein beeindruckendes und realistisches 3D-Filmerlebnis
  • Bluetooth für das kabellose Musik-Streaming und integriertes WiFi für den kabellosen Zugang zu Smart-TV Diensten und Online Radio
  • Smart TV Plus für Online-Dienste und Multimediainhalte auf dem Fernseher; Elegante Lautsprecher aus Aluminium und Glas für zuverlässigen Sound und Stil in Ihrem Zuhause
  • Lieferumfang: Philips HTB7250D/12 2.1 Heimkinosystem schwarz

Philips HTB7250D/12, Neuware vom Fachhändler

Unverb. Preisempf.: EUR 521,17

Preis:

Mehr Heimkinosystem Produkte

Ähnliche Beiträge:


Ähnliche Beiträge



Kommentare

Omega 21. August 2013 um 18:05

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen
Super Heimkinosystem, 1. Januar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Boston Acoustics SoundWareXS 5.1 SE Heimkinosystem (Subwoofer 100 Watt, BassTrac) Hochglanz weiß (Elektronik)

Nach vielem Umsehen hab ich mich für dieses System entschieden.
Nach dem auspacken war ich gleich positiv überrascht von der Qualität der Lautsprecher (Finish) und dem Zubehör samt aufwändiger Boxenaufhängungen.
Ich betreibe es mit einem Denon A/V-Receiver AVR-1610 in einem relativ Kleien Raum mit ca. 12 Qudratmeter.
Erster Höreindruck nach der Einmessung war Super, in 5.1 wie auch im Stereo Einsatz.
Das Zweiwegesystem der Sateliten bringen die Höhen und Mittentöne schön brillant und gehen genügent tief runter um einen schönen Übergang zum Subwoofer zu schaffen.
Naja große Stadboxen mit 30 Kilo und mehr kann so ein kleines Satelitensystem natürlich nicht ersetzen das ist klar, aber in so einen kleinen Raum wie bei mir vollkommen ausreichend.
Einen besonderen Pluspunkt bekommt der Subwoofer.
Der Bass kommt präzise und für die Baugröße auch schön tief und wenn es sein muß auch sehr laut.
Zum Abschluß würde ich sagen,dieses System ist für Räume bis 20 Quadratmeter locker ausreichend und generell eher auf Surround Sound ausgelegt und liefert einen wirklich tollen Kinosound.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Peter Müller 21. August 2013 um 19:03

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen
5.1. System, 14. September 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Boston Acoustics SoundWareXS 5.1 SE Heimkinosystem (Subwoofer 100 Watt, BassTrac) Hochglanz weiß (Elektronik)

Habe das Boston System beim Fachhändler gehöt und war begeistert. Dort war der Preis 499,- hätte ich auch ausgegeben. Kann mit namhaften europäischen Herstellern locker mithalten, bei einem deutlich günstigerem Preis.

Das ich es aber hier für 290,- bekommen habe, was soll ich sagen!

Top für Klassik, Rock, Pop (über Multi-Stereo beim Verstärker) als auch Heimkino 5.1.

Eigentlich habe ich das System gekauft, um meine 2 top Standlautsprecher zu unterstützen, die speziell nachts bei leistem Ton, leider keine Brillanz und keine Dynamik haben (weil die Eingangsleistung/Ansprechverhalten der Boxen eben nicht ausreichend ist).

Mein Verstätker unterstützt bereits 7.1. – somit bin ich nun für alle Hörgenüße zu einem Superpreis perfekt bestückt.

Wenn ich nun nachts höre, mache ich einfach den Subwoofer aus (der bei leisen Lautstärken ohnehin nicht notwenidg ist) und auch meine Nachbarn sind glücklich. Kleiner Hinweis: die kleinen Lautsprecher (bestückt mit einem Hochtöner und einem Mitteltöner gibt es auch einzeln (75,- das Stück). Auch das kann eine klangvolle Erfahrung sein, bevor man für eine kleinere Anlage irgendwelche Boxen mit Blechklang kauft.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Anonymous 21. August 2013 um 19:50

5.0 von 5 Sternen
Toll, 25. Juli 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Boston Acoustics SoundWareXS 5.1 SE Heimkinosystem (Subwoofer 100 Watt, BassTrac) Hochglanz weiß (Elektronik)

Ich bin nun wahrlich kein Musikexperte, aber das System klingt besser als meine eigentliche Stereoanlage.

Es war schwer genug ein weißes System mit kleinen Satelliten zu finden. Die Qualität ist gut, die Montage einfach. Ich bin voll zufrieden.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Maraki007 21. August 2013 um 20:19

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen
Nie wieder ohne, 28. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Philips HTB7250D/12 2.1 Heimkinosystem (3D, 500 Watt, 2x HDMI, ARC, NetTV, WiFi) schwarz (Elektronik)

Alle die gerne in höchster Qualität Musik oder TV hören möchten kann ich dieses Gerät nur empfehlen.
Der Aufbau ist auch ohne „männliche“ 🙂 Hilfe Kinderleicht auszuführen. Die Farbigen Endstücke der Kabel erleichtern die Anschlusssuche.
Der Rest geht fast von alleine.
Der erste Sound war ein „Wow und Gänsehautfeeling“
Die 2 Boxen haben einen sehr stabilen halt, durch das türkisfarbene Plexiglas welches mit Gummi Stopper rutschsicher ist.
Bis der TV die Boxen erkennt braucht es einige Sekunden.
Das Gehäuse Oberfläche vom Entertainment System ist aus Klavierlack. Sehr schön aber auch sehr Staubempfindlich.
Da wir auch einen Philips TV habe brauchen wir nur 1 Fernbedienung.
Aber dann musste mein Mann doch ran ;-).
Internet Verbindung war auch kein Problem durch WiFi. Bluetooth Verbindung vom Handy aus war auch sehr easy. Musikwiedergabe vom Handy ohne Kabelsalat.
Internet surfen, Internet Radio, Net TV, PC Verbinden, Multimedia Homeserver Wiedergabe, Externe USB Festplatte, Wiedergabe von Filme mit HD Qualität.
Wir finden eine sehr gute Preis Leistung Qualität.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

I. Klever 21. August 2013 um 21:04

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen
Toller Klang und viele Features, 3. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Philips HTB7250D/12 2.1 Heimkinosystem (3D, 500 Watt, 2x HDMI, ARC, NetTV, WiFi) schwarz (Elektronik)

Ich nutzte diese Anlage zusammen mit meinem Samsung LED TV. Aber auch standalone“ zum Musik hören.
Diese Rezension schreibe ich, da ich, bis alles funktionierte, einige Hürden nehmen musste und darauf hinweisen will.

INSTALLATION:
Die Installation des Gerätes geht eigentlich recht fix.
Stromkabel in den Subwoofer stecken.
Kabel vom Subwoofer in der Hauptgerät stecken.
Lautsprecher an das Hauptgerät anschließen.
HDMI Kabel vom TV zum Hauptgerät.

KLIPPE 1:
Ich hatte zuerst ein günstiges Fernost HDMI-Kabel genutzt. Mit diesem Kabel wurde der Ton vom TV nicht zurück in die Anlage gespeist.
Hier muss man schon ein hochwertiges Kabel benutzen. Dann funktioniert auch ARC. Ein HDMI Kabel wird nicht mitgeliefert.

KLIPPE 2: Beim ersten Start muss das Gerät konfiguriert werden. Die Eingabe des WLAN Passworts über die Fernbedienung ist mühselig, das hier nach alter T9 Manier gearbeitet werden muss.

KLIPPE 3:
Das Gerät meldete, das ein Softwareupdate zur Verfügung steht. Nach dem Start der Aktualisierung passiert aber nichts. Bei einem Telefonat mit der Philips Hotline, wurde mir mitgeteilt, dass das Gerät wohl immer zum Update auffordert, aber momentan kein Aktualisierung vorhanden sei.
Weiterhin sollten Updates, wenn sie denn verfügbar sind, besser über die Website geladen werden und per USB Stick installiert werden.

KLIPPE 4:
Will man das Gerät auch mal ohne TV zum Musik hören nutzen, sollte unbedingt das automatische Einschalten der Geräte (in den ARC Einstellungen) abgeschaltet werden.
Ansonsten schaltet die Anlage beim Einschalten immer auch den Fernseher ein, und das Ausschalten des Fernsehers schaltet auch die Anlage aus.

Die Kabel zwischen den Lautsprechern und dem Hauptgerät sind jeweils 3 Meter lang und lassen sich nicht oder nur mit Geschick und einem Lötkolben verlängern, da alles Stecker Speziallösungen sind.

DER KLANG:
Nach dem ich lange an der richtigen Position der Lautsprecher gearbeitet habe ist der Klang der Anlage nun sehr gut. Actionszenen wummern derart, dass ich die Bässe ein wenig abgesenkt habe und am Abend den Nachtmodus einschalte.
Musik von CD’s MP3’s und auch vom Radio wird sehr schön wieder gegeben. Ich finde den Klang toll. Aber das ist Subjektiv.

KLIPPE 5:
Den Subwoofer hatte ich zuerst neben einen Schrank in der Ecke des Raumes aufgestellt. Das geht gar nicht. Der gesamte Klang wird dann derart zerrmatscht, dass es keinen Spaß macht, damit Musik zu hören. Der Subwoofer MUSS Luft zum atmen haben.

KLIPPE 6:
Die beiden Lautsprecher hatte ich zunächst direkt neben den Fernseher gestellt. Hier war bei einer Entfernung von 3 Metern kein Stereoeffekt mehr wahrzunehmen. Die Lautsprecher sollte ca. 3m voneinander entfernt positioniert werden. Das TV muss in die Mitte dazwischen. Dann klingt es gut.

OPTIK:
Auch hier lässt sich über Geschmack streiten. Insgesamt finde ich das Design gelungen. Nur die Glasfüße wirken etwas Old-Fashioned.

FEATURES:
Das Webradio funktioniert gut. Ich habe keine Aussetzer, obwohl ich WLAN nutze.
DNLA kann ich nicht nutzen, da ich bei meinen Windows 8 Rechnern keine ordentliche Freigabe hin bekomme.
Die Wiedergabe von Blurays, DVD’s und CD funktioniert einwandfrei. Das Bild von Bluray’s ist klasse.

Und jetzt der für mich größte Nachteil: Das Display des Gerätes befindet sich oben.
Bei der Wiedergabe von Medien über das Gerät lässt der Klang und viele weitere Optionen über das OnSreen Display eingestellt werden.
Nutze ich aber eine andere Quelle, lässt sich der Sound nur über das Display am Gerät einstellen. Das heisst: Jedesmal zum Gerät rennen und aufs Display schauen, wenn ich den Klang verstellen will!!!

FAZIT:
Alles in allem ein schönes Gerät mit sehr vielen Features, die man erst einmal nutzen muss. Die Hürden bei der Installation habe ich überwunden. Ich bin zufrieden.
Ein Punkt Abzug gibt es aber, wegen der unmöglichen Position des Displays!

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Anonymous 21. August 2013 um 21:47

5.0 von 5 Sternen
Das ultimative Heimkinoerlebnis, 12. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Philips HTB7250D/12 2.1 Heimkinosystem (3D, 500 Watt, 2x HDMI, ARC, NetTV, WiFi) schwarz (Elektronik)

Bereits beim Auspacken wurden die Augen immer größer und die Ohren konnten es kaum erwarten. Dank der verschieden farbigen Kabel ist das Aufstellen für Jedermann innerhalb weniger Minuten machbar. Man sollte sich jedoch während der ersten Minuten des Hörgenusses die Arbeit machen, die Boxen und den Subwoofer richtig ausrichten. Dadurch wird der Klang noch besser im Raum verteilt. Die massiv gebauten Lautsprecher in schickem Design sehen nicht nur gut aus, auch der Klang konnte bereits beim ersten Test mehr als überzeugen. Philips hat sich mit dem Begriff „Crystal Clear“ ein hohes Ziel gesteckt. Dieses Versprechen wurde jedoch eingehalten und ich war vom ersten Moment an begeistert. Zu Beginn nutzte ich die HTB vorwiegend als Bluetooth-Wiedergabegerät, was mich fasziniert, da es schon toll ist wenn man sein Handy nicht mittels Kabel an den Verstärker „ketten“ muss. Radio hören war leider nicht so der Genuss, da mit Wurfantenne bei mir Zuhause leider zu keinem befriedigendem Ergebnis geführt hat. Jedoch ist die HTB einmal im Heimnetzwerk angemeldet kann man auch gerne darauf verzichten, da man ab jetzt die Qual der Wahl bei X Internetradiosendern hat. Leider hatte ich zu diesem Zeitpunkt nur einen „Mini-nicht-HD-Fernseher“ und war daher vorerst nicht fähig die vollen Fähigkeiten dieses kleinen aber feinen Geräts zu genießen. Eins war klar, ein neuer Fernseher musste her! Gesagt getan, was sollte es werden?!?! Keine Frage, ein Philips! Also habe ich mir den Philips 47PFL7108K/12 119 cm (47 Zoll) Ambilight 3D-LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full HD, 700Hz PMR, DVB-T/C/S, CI+, WLAN, Smart TV, HbbTV, Skype, Pixel Precise HD) weiß als 40 Zoll Version von Philips geholt. Also haben wir uns, dank SmartTV, eine HD-Doku angeschaut, und ich muss sagen, einfach nur überwältigend! Dank YOUTUBE APP eine der einfachsten Sachen. Handy mit der HTB dank QR-Code Scan verbinden und dann einfach am Smartphone den gewünschten Film aussuchen. Das Ganze hat ca. 3 Minuten gedauert und der Film lief ohne lästiges Zwischenpuffern durch! Klang und Bild dank YouTube Full-HD Video einfach überzeugend. Inzwischen nutze ich die HTB vor allem als Verstärker für meinen Fernseher, dies ist jedoch nur mit einem HDMI 1.4 Kabel möglich, da ansonsten kein Ton wiedergegeben wird. Dies hat Anfangs für große Aufregung gesorgt, und ich musste 2-mal mit dem Philips Servicecenter telefonieren, aber dann habe ich den rettenden Tipp bekommen, mir ein neues HDMI-Kabel zu besorgen. Hierbei ein großes Lob an den Kundenservice von Philips, Wartezeit war bei beiden Telefonaten nicht vorhanden und die beiden Gesprächspartner waren sehr geduldig und hilfsbereit.
Fazit: Mit der HTB7250D holen Sie sich das ultimative Heimkinoerlebnis nach Hause. Dank 3D-Bluray kann man eine neue Art des Fernsehens erleben. Mit Crystal Clear Sound ist es Philips gelungen ein klares Klangbild aus verhältnismäßig kleinen und unauffälligen Boxen zu zaubern. SmartTV überzeugt durch eine unkomplizierte Benutzung. Bluetooth und WiFi sorgen für eine Vernetzung im Zuhause des 21. Jahrhunderts.

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *