Skip to main content

NEG Profi Universal TV-Wandhalterung 5015 schwenk-, neig- + ausziehbar, bis 80kg, 32-60 Zoll, AB 82cm BILDSCHIRMBREITE (weiß)

Anzeige

NEG Profi Universal TV-Wandhalterung 5015 schwenk-, neig- + ausziehbar, bis 80kg, 32-60 Zoll, AB 82cm BILDSCHIRMBREITE (weiß)

NEG Profi Universal TV-Wandhalterung 5015 schwenk-, neig- + ausziehbar, bis 80kg, 32-60 Zoll, AB 82cm BILDSCHIRMBREITE (weiß)

  • TV-Wandhalterung der Extraklasse
  • Schwere, robuste Ausführung für sicheren Halt
  • Einstellbar – der richtige Blickwinkel ist entscheidend!
  • Verschiedene Größen und Farben wählbar
  • Amazon-Top-Seller – NEG Qualitätsprodukt

Professionelle Universal-TV Wandhalterung für Flachbild Fernseher 32 bis 60 Zoll Diese Universal-TV-Wandhalterung ist kompatibel mit allen Flachbild Fernsehern von 32-55 Zoll (Bildschirmdiagonale 81cm-152cm) und VESA Standard und bietet Ihnen maximal flexiblen Fernsehgenuss. Richten Sie Ihren Fernseher genau so aus, wie Sie ihn brauchen, und zwar zu jeder Zeit. Für den Einsatz dieser Halterung sollte Ihr Fernseher eine Mindestbreite von 82cm haben.Extrem stabil (bis 80kg) und ultraflexibel fü

Unverb. Preisempf.: EUR 64,90

Preis:

Anzeige

Ähnliche Beiträge:


Kommentare

Thomas Stangl 17. August 2015 um 02:56

64 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen
Profi Wandhalterung 5015 – Ein Topteil, 16. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bereits beim schwarzen Modell wird diese Halterung sehr gelobt, worauf ich sie trotz Wartezeit bestellte. Ich wurde nicht enttäuscht. Eine Wandhalterung welche die Bezeichnung Halterung wirklich verdient! Und endlich in Silber!

Eine klare Kaufempfehlung!

Die Montage habe ich alleine durchgeführt, dürfte zu Zweit jedoch wesentlich leichter sein da die Halterung komplett montiert und doch relativ schwer ist. Die mitgelieferte Mini-Wasserwaage ist nett aber ich habe sie erst gar nicht ausgepackt, vertraue da lieber meinen Großen.

Wer schlechtes Mauerwerk oder ältere Ziegel hat, sollte die gelieferten Dübel besser nicht verwenden. Sind nur einfache Spreizdübel und nicht sehr lang. Ich habe die sechs 8er Schrauben durch zehn Stück 6×100 mit Langdübel Bizeps 8/90 ersetzt (spreizen auf gesamter Länge). Ich habe nur einen 37 Zöller dranhängen, bei 42+ würde ich dann doch lieber wieder 8er Schrauben nehmen, mit besagten Bizeps-Dübeln. Kosten für diese Dübel+Schrauben unter 5€ im Baumarkt (Horn…)

Position der Löcher an der Wand ermittelt, Löcher gebohrt und die Halterung an die Wand geschraubt. Nun die Halteschienen an den TV geschraubt und den TV in die Halterung gehängt. Fast gerade, schief im Millimeterbereich. Macht nichts, vordere Platte kann justiert werden.

Die vordere Platte ist im Lieferzustand nur halbfest“ damit man sie eben noch ausrichten kann. Halteplatte etwas raufgedrückt auf einer Seite und absolut gerade. Die Schrauben der Platte (3 Stück, 10er Sechskant) jetzt aber festziehen, soll sich ja nicht mehr verstellen. Die Neigung der vorderen Platte habe ich vor der Montage schon optisch gerade gestellt und festgestellt (2 Hebel).

Die 15kg meines 37Zöllers interessieren diese Halterung überhaupt nicht. Egal wohin ich die Halterung schwenke, der Fernseher ist immer gerade. So soll es sein. Die Halterung ist etwas schwergängig, nach etwas Silikonspray in alle Gelenke schwenkt sie deutlich leichter.

Zur Größe der Halterung:
Mein 37 Zöller deckt die Halteplatte und die Schienen gerade so ab, seitlich und oben habe ich 4cm auf jeder Seite und unten 6cm die der TV größer ist als die Halterung! Bei meinem Philips-Fernseher verdeckt die Halteplatte durch ihre Größe folgende Anschlüsse: Satellit, Kopfhörer , Scart und den Component Video-Anschluss. Beim Sat-Anschluß hätte allerdings noch ein Winkeladapter Platz, ebenso beim Kopfhörer. Die seitlichen Eingänge sind gerade noch zugänglich (siehe Kundenbilder). Ein Abschneiden der Halteplatte würde ich nicht empfehlen da sonst die senkrechten Schienen von der Platte rutschen können, sollten die Sicherungsschrauben doch mal aufgehen!
(Abschneiden wurde bei der schwarzen Halterung mal vorgeschlagen)

Tip für diejenigen, die wie ich die Halterung täglich verstellen müssen, warum auch immer: Ich habe einen Möbelgriff hinten an die vordere Platte montiert. Damit lässt sich die Halterung wesentlich besser greifen und verstellen (siehe Kundenbilder). Man soll ja nicht am TV ziehen und drücken.
Trotz der abgedeckten Anschlüsse (die ich eh nicht nutze) volle 5 Punkte, mehr geht ja nicht.

Edit 16.12.12:
Nach über einem Jahr Nutzung folgender Nachtrag:
Die Halterung hält und passt wie am ersten Tag!! Ich musste noch nie nachstellen!
Nach wie vor ein Top-Teil und uneingeschränkt empfehlenswert!

0

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

G+E Kir „Kindergarten“ 17. August 2015 um 03:28

37 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen
Stabil, alles dabei für 50″ Plasma-TV. Sehr gut!, 31. Januar 2011
Zur Verpackung/Inhalt:
Normaler Karton, innen sind alle Bauteile gut mit Folie gegen zerkratzen gesichert.
Anleitung ist in Englisch, die man aber nicht braucht und wenn gibt es erklärende Bilder.
Zur Montage sind alle Schraubentypen vorhanden, die man zur Montage an der Wand und für TV braucht.
Die Dübel sind zwar ausreichend aber nicht von sehr guter Qualität. Da diese aber ausreichen, ziehe ich keinen Punkt ab.

Halterung:
Material ist sehr stabil und hat auch entsprechendes Gewicht. Bei der Montage sollte man zu Beginn mit zwei Personen arbeiten, das macht es etwas leichter.
Die auf der Grundplatte angebrachte Mini-Wasserwaage, ist sogar ziemlich genau, hat mich gewundert.

Sollte die Grundplatte mal nicht auf Anhieb im Lot sein, kann der Träger, an dem der TV angebracht ist, noch verdreht werden.

Die Halterung am TV werden separat am TV angeschraubt können so einfach in die Schienen der Halterung eingehängt werden auf der Schiene kann der TV dann verschoben werden, solte man zu zweit machen, da die Halterungen auf der Schiene recht fest sitzen.

Zur Beweglichkeit:
Die Halterung ist überaus stabil und hat keine Probleme, bzw. keine Schwächen mit meinem 50″ Plasma.
Vor der Montage sollte man die Gelenkstellen etwas ölen, sonst muß man später etwas mehr Kraft beim Verstellen aufwenden.

Fazit:
Eine stabile Halterung mit allem Zubehör, auch für unterschiedliche Geräte, hat mit einem 50″ TV keinerlei Probleme.
Sehr gute Verarbeitung zum günstigen Preis, mit vielen Verstellmöglichkeiten.
Zeitweise sollte man zu zweit bei der Montage sein.
SEHR GUT!

EDIT: Dübel gegen ein Markenprodukt austauschen. Halterung hat sich bei mir wegen defekter Dübel gelockert.

0

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Matthias Wyremba 17. August 2015 um 04:22

25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen
Gute Qualität für wenig Geld, 28. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)

Vorerst einige Dinge die gut sind und mich sehr gefreut haben, aber nicht mit in die Bewertung einfliesen:
Versandgeschwindigkeit war OK, Samstags bestellt und Mittwoch wurde geliefert. Zwar erwartet man etwas mehr, wenn man hier des öfteren von Lieferung innerhalb eines Tages liest, trotzdem ist dieser Zeitraum in einem Rahmen der zufriedenstellend ist.
In der Verpackung lag noch eine kleine Packung Gummibären bei und eine Karte, auf welcher um Bewertung des Produkts gebeten wird. Der 1. Schritt ist dort aber „Gummibären essen“, was ich mir zu Herzen genommen habe.

Schon ging es los, zweiter Schritt: Auspacken.
Geliefert wurde in einem schlanken, länglichen Karton, die Teilen waren gut verpackt, Beschädigungen waren nahezu ausgeschlossen. Anbei waren neben den oben genannten Goodies eine kurz gehaltene Anleitung und ein Hinweis zur korrekten Ausrichtung des Fernsehers, dazu später mehr.

Das kurze Überfliegen der Anleitung jagte mir einen kurzen Schrecken ein, da dort mit keinem Bild (ja, es gibt Bilder! Sehr hilfreich!) der Schwenkarm abgebildet war und auch mit keinem Wort erwähnt wurde. Nach kurzer Prüfung, ob ich auch wirklich das richtige Produkt bestellt habe, packte ich doch alles aus und wurde schnell beruhigt, der Schwenkarm war da. Packungsinhalt war die Wandhalterung mit Schwenkarm und Fernsehrückwand in einem Stück, 2 Leisten zur Montage am Fernseher und eine lange Plastiktüte, in welcher sich – in Kammern unterteilt – Bolzen, Dübel, Distanzscheiben und sonstiges Zubehör in unterschiedlichsten Größen befand. Die Dübel zur Befestigung in der Wand und passende Bolzen + Distanzscheiben waren in einer Größe vorhanden, Bolzen zur Befestigung der Leisten am Fernseher in mehrern Größen und weiterem Zubehör für Geräte mit runder Rückwand in variablen Größen. Hier auch die für mich einzige Enttäuschung: Die Distanzschreiben der für mein Gerät passenden Bolzen waren falsch geliefert, defakto nicht vorhanden. Dafür waren die Distanzschreiben für die Wandbolzen nochmals enthalten (zu wenig, als das man von Doppellieferung reden könnte, mehr als nötig um die Leisten am Fernseher zu montieren) und wurden für meine Zwecke missbraucht. Leider hat man auch keine Möglichkeit übriggebliebene Schrauben und Scheiben mit der gelieferten Verpackung ordentlich aufzubewahren, da die Kammern sehr knapp bemessen waren und – einmal aufgerissen – nicht wiederverschließbar waren.

Nun zum eigentlichen Aufbau. Die Anleitung ist kurz gehalten, die wichtigsten Schritte sind bebildert. Das ganze ist teils schlecht übersetzt, oft fehlen einige Wörter in den Sätzen, dennoch versteht man was zu tun ist, nicht zu letzt wegen der Bilder.
Der erste Schritt ist die Leisten am Fernsehgerät zu montieren, leider wird hierbei nicht erwähnt (weder im Text noch auf Bildern), dass die Feststellschrauben für die Neigevorrichtung noch montiert werden müssen, mir ist es erst aufgefallen als ich dachte fertig zu sein. Hat man die passenden Schrauben für sein Gerät gefunden sind die Leisten sehr schnell angebracht und fixiert.

Etwas mehr Probleme das anbringen der Wandhalterung. Die Anleitung liefert immerhin Informationen für Holzbalken- und Betonwände, somit ist in der Theorie alles klar. Zum Markieren der Bohrlöcher sollte man zu Zweit sein, die 13 Kilo zu halten und nebenbei Markierungen zu setzen ist nicht ganz einfach. Dank der Integrierten Wasserwage sollte zumindest der Erste Schritt sehr gut gelingen.
Sind die Löcher gebohrt gilt es die 6 sehr langen Bolzen in die Wand zu schrauben, der dazugehörige Schlüssel ist natürlich nicht im Lieferumfang enthalten (ist halt doch kein IKEA-Produkt :)). Damit wäre der schwerste Teil auch geschafft.

Letzter Schritt: Fernseher aufhängen.
Damit meine ich nicht am Kabel, sondern an der Wandhalterung einhängen. Ja, er wird wirklich nur eingehängt. Erst war ich ein wenig überrascht, aber es ist wirklich ein gutes System. Fixiert wird das ganze noch durch Schrauben an der unteren Seite der Leisten, somit ist ein „rauskippen“ des Fernsehers garantiert. Ob beabsichtigt oder nicht, jedoch lässt sich das Gerät auf der Halterung noch verschieben, was ich schon praktisch finde. Man muss sich auch keine Sorgen machen den Fernseher seitlich von der Halterung zu schieben, dazu müsste man schon genug Kraft aufwenden um die Halterung zu verbiegen.
Sollte man – trotz integrierter Wasserwaage – keine optimale horizontale Lage erzielt haben, kann man nachträglich an der Wandhalterung 5 Schrauben lockern, geringfügig nachjustieren und wieder festziehen. Et voilà, das Gerät hängt (horizontal in…

Weitere Informationen

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*