Das große Finale der Cyber Monday Woche bei Amazon.de

November 28, 2017 by  
Filed under Heimkino: Aktuelle News

Amazon.de läutet den Endspurt der Cyber Monday Woche ein: Am heutigen Cyber Monday finden Kunden unter amazon.de/angebote 8.000 attraktive Blitzangebote und Angebote des Tages mit bis zu 50% Rabatt. Folgende Highlights bietet der Cyber Monday.

Die aktuellen Top-Angebote …
streamingz.de

Quelle: Streamingz.de

Ähnliche Beiträge:

Schwaiger UFB2201533 Universal 2-in-1 Fernbedienung mit extra große lernbar Taste Rezessionen

August 29, 2015 by  
Filed under Heimkino: Aktuelle News

Schwaiger UFB2201533 Universal 2-in-1 Fernbedienung mit extra große lernbar Taste

Schwaiger UFB2201533 Universal 2-in-1 Fernbedienung mit extra große lernbar Taste

  • 2 in 1 Fernbedienung mit extra großen bedienfreundlichen Tasten
  • Ergänzt die original Fernbedienung mit den 20 wichtigsten Funktionen: 2x Ein/Aus, Programm +/-, Lautstärke +/-, Ton aus (Stumm), A/V Umschaltung, Tastenfeld mit 12 Tasten
  • Steuerung von Geräten aller Marken möglich z.B. TV, VCR, DVD, SAT, AMP (Verstärker)
  • Große Reichweite und Abstrahlwinkel des IR-Signales
  • Lieferumfang:Fernbedienung UFB2201533

RECZ SCHWAIGER Fernbedienung 2in1 extra große Tasten, lernfähig UFB2201533

Unverb. Preisempf.: EUR 12,60

Preis:

Ähnliche Beiträge:

Vivanco 2in1 TV/DVB Universal-Fernbedienung (große Tasten) silber

Juli 10, 2015 by  
Filed under Heimkino: Aktuelle News

Vivanco 2in1 TV/DVB Universal-Fernbedienung (große Tasten) silber

Vivanco 2in1 TV/DVB Universal-Fernbedienung (große Tasten) silber

  • Ersetzt bis zu 2 Original-Fernbedienungen
  • Vorprogrammiert für TV, SAT, Kabel, DVB-T / DTT
  • Ersetzt verlorene oder defekte Fernbedienungen
  • Pay-TV-kompatibel (Premiere, Sky, Canal+ usw.)
  • Sehr einfach zu bedienen

Vivanco 2in1 TV/DVB Universal Fernbedienung mit großen Tasten, silber 2in1 universal Fernbedienung mit großen Tasten – 2 in 1 TV / DVB universal Fernbedienung – Ersetzt bis zu 2 Original-Fernbedienungen – Vorprogrammiert für TV, SAT, Kabel, DVB-T / DTT – Original Fernbedienung nicht erforderlich – Ersetzt verlorene oder defekte Fernbedienungen – Einfache Installation – Sehr einfach zu bedienen – Automatische Code-Suche – Pay-TV-kompatibel (Premiere, Sky, Canal+ usw.) – Großes handliches Geh

Ähnliche Beiträge:

Große Unterschiede bei der IT-Ausstattung an Schulen

Juli 16, 2014 by  
Filed under Heimkino: Aktuelle News

Bei der Qualität der IT-Ausstattung gibt es große Unterschiede zwischen den Schulen. Etwas mehr als die Hälfte (55 Prozent) der Bundesbürger mit schulpflichtigen Kindern sagt, die technische Ausstattung an Schulen mit Computern und Internetzugängen sei mittelmäßig (31 Prozent), schlecht (17 Prozent) oder sogar sehr schlecht (7 Prozent). Rund jeder Vierte (27 Prozent) hält die technischen Voraussetzungen dagegen für gut, rund jeder Sechste (16 Prozent) für sehr gut. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM. „Wir müssen unsere Anstrengungen erhöhen, um die Kreidezeit in unseren Schulen zu überwinden. Unsere Kinder brauchen Medien- und IT-Kompetenz  in praktisch allen  Berufen sowie im Alltag. Eine entsprechende Ausstattung der Schulen ist dazu die notwendige Voraussetzung“, sagt BITKOM-Vizepräsident Achim Berg. Der BITKOM hatte im Mai eine „Digitale Agenda für die Schule“ vorgestellt, die unter anderem den Aufbau eines intelligenten Schulnetzes für Deutschland vorsieht. Außerdem solle jeder Schüler ein mobiles Endgerät wie einen Tablet Computer oder ein Notebook zur Verfügung haben. Schließlich gehöre in jedes Klassenzimmer ein interaktives Whiteboard oder Smartboard, also eine digitale Tafel.

BITKOM – Presseinformationen

Quelle: Bitkom

Ähnliche Beiträge:

Sicherer E-Mail-Versand ist die große Ausnahme

Juli 6, 2014 by  
Filed under Heimkino: Aktuelle News

Ein Jahr nach den ersten Berichten über großflächige Abhörmaßnahmen von Geheimdiensten im Internet bleibt der verschlüsselte Versand von beruflichen E-Mails die große Ausnahme. Rund zwei Drittel der Berufstätigen (65 Prozent), die dienstliche E-Mails verschicken, können an ihrem Arbeitsplatz keine Verschlüsselung für die Nachrichten nutzen. Weitere 19 Prozent geben an, dass es zwar die technischen Voraussetzungen für E-Mail-Verschlüsselung gibt, sie diese aber grundsätzlich nicht einsetzen. Gerade einmal jeder Siebte (16 Prozent) verschlüsselt zumindest hin und wieder berufliche E-Mails. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM. „In der Spähaffäre gibt es weiterhin großen politischen Aufklärungs- und Handlungsbedarf. Unabhängig davon sollten Unternehmen die bestehenden Möglichkeiten zum Schutz ihrer Daten wie E-Mail-Verschlüsselung umfassend nutzen“, sagt BITKOM-Sicherheitsexperte Marc Fliehe. „Der Schutz von Firmen- und Kundendaten ist dabei nicht nur wegen möglicher Ausspähungen durch Geheimdienste wichtig, sondern vor allem auch mit Blick auf Cyberkriminelle.“

BITKOM – Presseinformationen

Quelle: Bitkom

Ähnliche Beiträge:

Start-up-Gründung bleibt die große Ausnahme

April 10, 2014 by  
Filed under Heimkino: Aktuelle News

In Deutschland gibt es ein großes wirtschaftliches Potenzial für Start-ups, dennoch bleibt die Gründung die große Ausnahme. Zwei Drittel (68 Prozent) der Bundesbürger wissen bis heute nicht, was ein Start-up ist. Von den übrigen kann sich aber immerhin jeder fünfte der 14- bis 64-Jährigen (20 Prozent) vorstellen, selbst einmal ein Unternehmen im Internet- oder IT-Umfeld zu gründen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM. Zwischen den Altersgruppen gibt es dabei keine signifikanten Unterschiede. „Damit Deutschland eine echte Start-up-Nation wird, müssen wir noch viel Aufklärungsarbeit leisten – vor allem auch in Schulen und Universitäten“, sagt BITKOM-Vizepräsident Ulrich Dietz. „Gründen sollte eine Selbstverständlichkeit sein und nicht die seltene Ausnahme. Vor allem bei Jüngeren müssen Interesse und Bereitschaft für eine Gründung gesteigert werden.“

BITKOM – Presseinformationen

Quelle: Bitkom

Ähnliche Beiträge:

Große Mehrheit für intelligente Verkehrssysteme

September 11, 2013 by  
Filed under Heimkino: Aktuelle News

Um das Autofahren umweltfreundlicher, stressfreier und sicherer zu machen, fordern vier von fünf Bundesbürger (78 Prozent) höhere Investitionen der öffentlichen Hand in intelligente Verkehrssysteme. Vor zwei Jahren waren es noch 72 Prozent. Wenn es um die Finanzierung geht, sind Investitionen aus Steuermitteln in der Bevölkerung populärer als die aktuell diskutieren, zweckgebundenen Mautgebühren. „Die bestehenden, begrenzten Verkehrswege sollten besser gesteuert und ausgelastet werden – dafür brauchen wir eine intelligentere, digitale Vernetzung“, sagte Martina Koederitz vom BITKOM-Präsidium heute bei der Vorstellung einer neuen Studie im Auftrag des BITKOM auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main. Koederitz betonte die Vorteile eines flächendeckenden Aufbaus verkehrstelematischer Systeme: „Insbesondere das LKW-Mautsystem könnte kurzfristig zur Verkehrssteuerung eingesetzt werden.“ Derzeit zahlen LKWs für die Nutzung der Autobahn und einiger Bundesstraßen, eine Verkehrssteuerung findet aber de facto nicht statt. Die bei der Mauterhebung erzeugten Daten sollten in anonymisierter Form als Grundlage für neue Dienste zur Verfügung stehen.

BITKOM – Presseinformationen

Quelle: Bitkom

Ähnliche Beiträge: